logo

Meine Leidenschaft für Pferde erwuchs schon früh und im Alter von 11 Jahren war ich
nicht mehr zu bremsen. Ich begann zu reiten und nahm jede sich bietende Gelegenheit
wahr, neue Pferde kennen zu lernen und dazu zu lernen. Bei namhaften Ausbildern
lernte ich die ganze Bandbreite des Reitsports kennen, Dressur, Springen, Vielseitigkeit
und später auch das Western-Reiten.
Mein Ziel ist es, dem Reitschüler das mitzugeben, der Anatomie des Pferdes und der des
Reiters gerecht zu werden und ein harmonisches Miteinander zu schaffen. Ich möchte
als Mediator zwischen Reiter und Pferd wirken, dem Reiter die Sprache des Pferdes
näher bringen.